UNSERE GENETIK

Die Genetik unserer Tiere

 

 

 

Bei der Auswahl unserer Zuchttiere haben wir allergrößten Wert auf die bestmöglichen genetischen Voraussetzgen für ein hervorragendes Marbeling gelegt.
 Wir haben uns für Nachkommen der in Züchterkreisen bestens bekannten Misako FB5768 entschieden. Misako ist eine der besten Zuchttiere für Marmorierung außerhalb Japans. Ihre Mutter Hisako FB5767 wurde 1996 in Amerika geboren. Sie ist eine Tochter der 1993 in der Präfektur Hyogo geborenen und 1994 nach Amerika exportierten Kanetani FB2896. 
Unsere Zuchtkühe Akina, Hana und Naomi sind direkte Nachkommen von Hexe Sakura 881, die seiner Zeit im GeneSTAR-Test ein Marbeling von 0,92 erreicht hatte und lange Zeit damit die am höchsten bewertete Kuh innerhalb Europas war, bis sie 2014 von Sakura Malou mit einem Marbeling von 1,11 (dem höchsten Werth außerhalb Japans)  abgelöst wurde.
 Sakura Malou ist die Mutter unserer Misaki, wodurch weitere Spitzengenetik in unserer Herde verankert ist.

 

 

 

Väterlicherseits tauchen im Stammbaum unserer Zuchtkühe unter anderem die Bullen Yasufuku JP930, Michifuku 
FB1615, Takazakura FB2892, Fukutsuru 068 FB2101, Yojimbo FB6761 und Ichiro 032R FB6186 auf.

 

 

 

Da der GeneSTAR-Test nicht mehr durchgeführt wird, haben wir unsere Zuchtkühe durch
Agrobiogen testen lassen: Hier hat unsere Hana mit 94 Punkten einen der besten Werte erreicht.

 

 

 

Für unsere eigene Nachzucht setzen wir zur Zeit die Bullen Michitsuru WKSFU0006, Okukaneharu FB15643, Eiko DE12 654 93764 und Kanadagene  WSIFM0256 ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Stammbäume unsere Zuchtkühe

Die Stammbäume unserer derzeit eingesetzten Zuchtbullen